BSCW-Server der Bundesverwaltung für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.


Navigation:


Kontakt zur BSCW-Administration

Telefon +49 22899 680-8374
E-Mail: bscw-itzbund@itzbund.de

Der BSCW-Service wird vom Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) bereit gestellt.

Für Hinweise, Kritiken, Anregungen, Fragen oder Probleme stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

 


Noch nicht registriert?

Eine Selbstregistrierung ist auf diesem System nicht möglich.

Um an einem bestehenden Themenbereich mitarbeiten zu können, müssen Sie vom Manager dieses Themas zur Mitarbeit eingeladen werden. Danach können Sie sich auf dem BSCW anmelden.
Wünschen Sie die Einrichtung eines neuen Themenbereiches, wenden Sie sich bitte direkt an die BSCW-Administration.

Der öffentliche Bereich des BSCW-Servers ist ohne Registrierung zugänglich.

Nutzungsbedingungen überarbeitet und ergänzt

Die Nutzungsbedingungen wurden überarbeitet und ergänzt. Entscheidend hat sich der Umgang mit Passwörtern zur Authentisierung geändert. Dieser wird durch eine Passwort Policy geregelt. In Auswertung einer technischen Sicherheitsprüfung des Systems "BSCW" wurden diese Änderungen erforderlich.

Aktivierung der Password Policy

Icon Aktueller HinweisPassword Policy

Die Password Policy wurde aktiviert. Werden Sie aufgefordet Ihr Passwort zu ändern, sind folgende Anforderungen an das neue Passwort zu beachten: Wählen Sie ein sicheres Passwort. Passwörter sollten aus Buchstaben, Ziffern und Sonderzeichen bestehen und dürfen nicht leicht zu erraten sein (keine Buchstabenreihen, Benutzernamen, Namen, Kfz-Kennzeichen).
Passwörter müssen die folgenden Merkmale aufweisen:

  • mind. 8 Zeichen Länge (besser 12 Zeichen)
  • mind. 3 Zeiche(n), die nicht im altem Passwort vorkommen
  • mind. 1 Ziffer(n): 0123456789
  • mind. 2 Großbuchstabe(n): ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
  • mind. 2 Kleinbuchstabe(n): abcdefghijklmnopqrstuvwxyz
  • mind. 1 Sonderzeiche(n): !"#$%&'()*+,-./:;<=>?@[\]^_`{|}~ (nur ASCII-Zeichen)

Aktuelle Hinweise

Icon Aktueller HinweisNeue Arbeitsbereiche

(nur in diese können weitere Mitglieder eingeladen werden) werden entsprechend dem BSCW-Fachkonzept / Nutzungsbedingungen nur durch die Administration angelegt.
Bitte wenden Sie sich zur Einrichtung neuer Arbeitsbereiche an die BSCW-Administration.

Folgende Informationen und Unterlagen sollten in der E-Mail enthalten sein:

  • Bezeichnung des neuen Arbeitsbereiches
  • sowie
  • Name(n) und E-Mail-Adresse(n) des/r Manager/s
  • unterschriebene Nutzungsbedingungen von Managern aus einer Bundesbehörde außerhalb des BMVI
Die BSCW-Administration wird zeitnah den gewünschten Arbeitsbereich einrichten und den Managern entsprechende Rechte erteilen.
Anschließend können die Manager den Bereich verwalten und selbstständig weitere Mitglieder einladen.